0

Renovieren Sie Ihre Küche oder Ihr Badezimmer für den besten ROI!

Renovieren Sie Ihre Küche oder Ihr Badezimmer für den besten ROI!

Versuchen Sie zu entscheiden, welches Heimwerkerprojekt als nächstes in Angriff genommen werden soll? Zu Beginn müssen Sie entscheiden, ob Sie umbauen, um einen Bereich Ihres Hauses zu verbessern, der etwas Pflege benötigt, oder ob Sie umbauen, um Ihren Return on Investment (ROI) zu maximieren. Wenn ein bestimmter Bereich in Ihrem Zuhause TLC benötigt, ist Ihre Entscheidung einfach. Wenn jedoch alle Bereiche Ihres Hauses in einem anständigen Zustand sind und Sie Ihre Investition in Ihr Zuhause maximieren möchten, ist Ihre Entscheidung etwas einfacher.

Um die beste Rendite für Ihr Geld zu erzielen, ohne Ihrem Zuhause zusätzliche Quadratmeterzahl hinzuzufügen, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Küche umzugestalten. Im Durchschnitt erzielt ein Küchenumbau einen ROI von 80-100%! Dies ist eine erstaunliche Rendite für jede Investition, aber der zusätzliche Bonus ist, dass Sie als Hausbesitzer die Vorteile Ihres Küchenumbaus genießen können, bis Sie Ihr Haus verkaufen.

Ein weiterer Raum, den Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihren Return on Investment zu maximieren, ist Ihr Badezimmer. Als Randnotiz: Wenn Sie in einem Haus mit mehr als zwei Schlafzimmern und nur einem Badezimmer leben, möchten Sie vielleicht eine Möglichkeit finden, irgendwo in Ihrem Haus ein zusätzliches Voll- oder WC hinzuzufügen. Dies wird den Wiederverkauf Ihres Hauses dramatisch steigern. Wenn dies keine Option ist oder Sie bereits über genügend Badezimmer für Ihr Zuhause verfügen, sollten Sie Ihr aktuelles Badezimmer umgestalten. Im Durchschnitt erzielen Badezimmerumbauten einen ROI von 80-90%.

Einer der Hauptgründe, warum sowohl die Küche als auch das Badezimmer eine so hohe Rendite haben, ist, dass die meisten Kaufentscheidungen (einschließlich des Kaufs von Eigenheimen) auf Emotionen basieren. Wenn Hauskäufer ein Haus mit einer heruntergekommenen Küche oder einem heruntergekommenen Badezimmer betreten, denken sie nur an die Zeit, das Geld und die Kopfschmerzen, die sie investieren müssen, um das Zimmer ihren Standards anzupassen. Auf der anderen Seite, wenn Hauskäufer ein Haus mit einer frisch aktualisierten Küche betreten, kann dies sie sehr begeistern. Sie wissen, dass sie in diesem Raum keinen Finger rühren müssen, um es zu verbessern, und können es sich leisten, etwas mehr für den Kaufpreis des Hauses auszugeben, da sie wissen, dass die Küche bereits in gutem Zustand ist. Das gleiche Prinzip gilt für das Badezimmer.

Sie fragen sich vielleicht, warum nicht alle Projekte diesem Prinzip folgen. Die Antwort ist, obwohl es eine solide Investition ist, Ihr Dach, Ihre Außenverkleidung oder Ihre Fenster zu ersetzen, gehen in Wirklichkeit alle Hauskäufer davon aus, dass diese vorhanden und in einem anständigen Zustand sind. Ein neues Dach hat einen begrenzten emotionalen Wert, sodass sich Hauskäufer nicht zu sehr darüber aufregen. Die Kapitalrendite für diese Projekte liegt zwischen 40-50%.

Wenn Sie also den Wiederverkaufswert Ihres Hauses steigern möchten, sollten Sie Ihre Küche oder Ihr Badezimmer umbauen. Schließlich können Sie in Ihrem Haus wohnen, aber vergessen Sie nicht, wenn Sie wie die meisten Hausbesitzer sind, ist Ihr Haus auch Ihre größte Investition. Seien Sie ein versierter Hausbesitzer und behandeln Sie Ihr Haus als Investition.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *