0

Große Veränderung durch günstige Ideen zum Umbau von Küchen

Große Veränderung durch günstige Ideen zum Umbau von Küchen

Das Budget ist das erste, was bei der Planung einer Küchenrenovierung zu berücksichtigen ist. Obwohl die Höhe Ihres Budgets als Rahmen für die Entscheidung über den Umfang Ihres Projekts dienen würde, könnten einige billige Ideen zum Umbau von Küchen die Arbeit dennoch erledigen.

Günstige Ideen für den Umbau von Küchen haben die Kraft, Ihrer neuen Renovierung ein edles Aussehen zu verleihen. Sie können mit wenig Geld viele Dinge erledigen, ohne den Komfort oder den ästhetischen Wert des Projekts zu beeinträchtigen. Denken Sie daran, dass es immer noch schief gehen kann, wenn Sie viel Geld für den Umbau haben, wenn es nicht sorgfältig geplant wird – am Ende kostet es Sie mehr als die ursprüngliche Gebühr des Projekts.

Dennoch sollten billige Ideen zum Umbau von Küchen nicht als sicherer Weg angesehen werden, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Vielmehr sollten billige Ideen zum Umbau von Küchen als der klügste Weg angesehen werden, die Arbeit zu erledigen. Dieser Ansatz verschafft Ihnen einen guten Start, indem Sie die Regel von 15 % oder weniger (des Gesamtwerts Ihres Eigenheims) befolgen. Dann sind die Lebensqualität der Gegend und Ihr persönlicher Genuss Faktoren, die leicht in diesen Betrag integriert werden können. Sie müssen dieses kleine Budget wirklich nicht unterdrücken, besonders wenn Sie die Strategie und das Geschick haben, dies auszugleichen.

DIY oder Do-it-yourself ist die Nr. 1 unter den günstigen (aber smarten) Ideen zum Umbau von Küchen. Es ist eine bedeutende Reduzierung aller Umbaukosten, da zu den Hauptkomponenten der Gesamtkosten die Bezahlung der Arbeitskraft der Arbeiter gehört. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Zeit, Ihr Know-how und Ihre Bemühungen in Ihr Projekt zur Kostensenkung zu investieren. Sie können sich auch amüsieren und einen besonderen Wert hinzufügen, was auch immer die Ergebnisse sind.

Und wenn Sie es nicht selbst tun können, helfen Sie mit, die Aufgaben zu erledigen. Sie können die Baumaterialien selbst kaufen, um den Aufschlag des Auftragnehmers für diesen zusätzlichen Auftrag zu sparen. Es lohnt sich, sich die Hände ein bisschen schmutzig zu machen.

Sie sind immer noch nicht überzeugt, dass Sie das können und das mit einem knappen Budget? Dann probieren Sie diese innovativen, aber billigen Ideen zum Umbau von Küchen aus: Ersetzen Sie nur die Schranktüren und -fronten, während Sie die verbleibenden Seiten neu gestalten; Verwendung von Vollkern-, aber mitteldichten Faserplatten für die Schranktüren; die Schränke in einer völlig neuen Farbe streichen und nur die Hardware (Griffe usw.) ändern; die Wände neu streichen, sogar mit dekorativen (Trend-)Oberflächen wie Distressed-Look, Glasur oder Faux-Look; Hinzufügen einer Küchenrückwand die Materialien, für die natürlich Ihr Budget hängt (Fliesen, Naturstein, Glas, Edelstahl oder Tapeten); Verwendung von Spülbecken und/oder Wasserhähnen zu moderaten Preisen (wiederum unterschiedlich in Material, Stil oder Ausführung); Oder haben Sie einen tragbaren und dennoch praktischen Küchenwagen, um Stauraum und Sammelfläche anstelle einer Kücheninsel zu schaffen. Sie wählen die Änderung, die Sie für die beste halten. Denken Sie daran, ein wenig billig kann viel bewirken.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *